SV Katzental – SC Weisbach 1:1

SC Weisbach zu leichtfertig

(ez) Der SC Weisbach musste sich am diesem Wochenende mit einem 1:1 Unentschieden zufriedengeben. Auf nassem und tiefem Boden begann man recht konzentriert und verbuchte im Spiel nach vorne spielerische Akzente.
Weisbach war die bessere Mannschaft, zwang den Gegner zu Fehlern und gewann die Zweikämpfe. Man stand auf dem eher kleinen Platz sehr kompakt und im Zentrum stabil. Leider ging man mit den zahlreichen und teils hochkarätigen Chancen zu leichtfertig um oder der Keeper der Hausherren stand parat. Diverse Einschussmöglichkeiten aus der zweiten Reihe wurden teilweise zu überhastet abgeschlossen, sodass man entweder das Tor nicht traf oder es dem SV-Keeper zu einfach machte. Obwohl man zur Halbzeitpause durchaus mit zwei oder drei Toren hätte führen müssen, wurden die Seiten torlos gewechselt.

Im der zweiten Halbzeit zunächst das gleiche Bild und ein Tor lag in der Luft. Jedoch fiel dieser Treffer in der 62. Minute überraschend für die Hausherren, nachdem ein individueller Fehler der SCW-Hintermannschaft dazu beitrug. Die Blauweißen erhöhten nun den Druck und erspielten sich weitere hochkarätige Möglichkeiten, nahezu jeder Offensivspieler durfte sich heute im Abschluss probieren.
Eine herrliche Flanke von Severin Bender köpfte Steffen Frisch in der 77. Minute zum hochverdienten 1:1 Ausgleich und der gleiche Schütze traf zwei Minuten später leider nur den Pfosten. In der Schlussoffensive mit weiteren guten Chancen auf Seiten der Gäste, hatten die Hausherren das Glück des Tüchtigen. Leider hat es am Ende nicht mehr gereicht, sodass es (wie im Bericht der Katzentaler beschrieben) lediglich an der mangelnden Torausbeute der Weisbacher lag in Katzental nicht zu gewinnen.
Im nächsten Spiel trifft man nun auf die zweite des SV Neunkirchen, gespielt wird am kommenden Sonntag 29. Oktober um 15:00 Uhr in Weisbach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.