SV Schefflenz – SC Weisbach 3:2

(oi) Wer heute zehn Minuten zu spät zum Auswärtsspiel kam, verpasste leider die beste Zeit des SC Weisbach. Nach einem Eckball von Daniel Sigmund lenkte Pirmin Ebert den Schuss von Jens Schmidtchen unhaltbar zum 0:1 in die Maschen. Eine Minute später, in der neunten Minute erzielte Patrick Stötzer nach schönem Zuspiel von Jens Schmidtchen bereits das 2:0. Leider war das das letzte Positive, denn danach stellten die Blau- Weißen den Spielbetrieb komplett ein. Die logische Folge waren mehrere hochkarätige Möglichkeiten für den SV Schefflenz, wovon bis zur Halbzeit auch zwei genutzt werden konnten. In der 24. Minute fiel das 1:2 nach dem gescheiterten Versuch auf Abseits zu spielen und sechs Minuten später der Ausgleich. Diesmal konnten sich die Schefflenzer problemlos durch die Abwehr kombinieren, ohne dass ein Weisbacher sich zuständig fühlte dieses zu unterbinden. Torwart Heß war beide Male chancenlos.

Auch nach der Pause konnten die Weisbacher Spieler nicht überzeugen. Vor allem im Mittelfeld gab es viele Abspielfehler und auch wenig Anspielstationen beim Spielaufbau. Folgerichtig war die Führung in der 54. Minute für den SV Schefflenz nach einem Freistoß, hier landete der erste Nachschuss noch an der Unterkante der Latte, der Zweite im Netz. In der 60. und 61. Minute hätte Schefflenz durch Alleingänge auf den Torwart den Sieg klarmachen können, aber Alexander Heß verkürzte durch Herauslaufen geschickt und hielt den SCW im Spiel. Bis zum ersten Torschuss der Weisbacher in der zweiten Halbzeit dauerte es bis zur 64. Minute. Der darauffolgende Eckball konnte per Kopf vom freistehenden Patrick Stötzer nicht verwertet werden. Danach gab es wenig nennenswerte Torraumszenen auf beiden Seiten und auch das Auflösen der Viererkette brachte nicht mehr die erhoffte Verstärkung nach vorne. So blieb es beim verdienten Sieg der Schefflenzer.

Am Sonntag, den 03.09.2017 hat der SC Weisbach den VfK Diedesheim zu Gast, Spielbeginn ist um 15.15 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.