Kameradschaftsabend beim KKS Weisbach

Kameradschaftsabend2015_1Das Foto zeigt die neue Schützenkönigin und Schützenkönige und deren Gefolge des KKS Weisbach mit Ortsvorsteher Reinhard Kessler (li.), OSM Achim Hainz (3.v.li.) und Schießleiter Markus Lenz (3.v.re.). (Foto: O.Ihrig)

(oi) Der Kameradschaftsabend ist neben dem Dreikönigsschießen der Höhepunkt im Vereinsjahr des Schützenvereins KKS Weisbach. Am Samstag konnte hierzu der Vorsitzende, Oberschützenmeister (OSM) Achim Hainz, neben den Schützenschwestern und –brüdern auch Bürgermeister-Stellvertreter Heinz-Dieter Ihrig und Ortsvorsteher Reinhard Kessler im Schützenhaus begrüßen.

Nach der Begrüßung und dem gemeinsamen Abendessen sprach OSM Hainz Anerkennungen für besondere Leistungen zum Wohle des KKS Weisbach an mehrere Personen aus.

Kameradschaftsabend2015_5Das Bild zeigt die Personen denen von OSM Hainz Anerkennungen ausgesprochen wurden (Foto: O. Grebhardt/ O.Ihrig)

Nun folgten die Ehrungen der Vereinsmeister 2015. Dabei glänzte Schützenmeister Edgar Lenz, der in den Disziplinen LP- Auflage, Sportpistole, Zentralfeuer und Großkaliber jeweils in der Seniorenklasse 2, vier Meistertitel feiern durfte. Ebenfalls feierte Markus Balzer in den Disziplinen Luftpistole, Sportpistole, Zentralfeuer und Großkaliber in der Juniorenklasse vier Titel. Außerdem holten Maximilian Noe (Luftgewehr Jugend), Joachim Hainz (Luftpistole, Altersklasse), Karl Knöller (LP- Auflage, Seniorenklasse B), Werner Braun (Seniorenklasse C), Marion Braun (Luftgewehr, Damenklasse), Sandra Fischer (Sportpistole, Damenaltersklasse), Roland Balser (Sportpistole und Zentralfeuer, Herrenklasse), Wolfgang Rohm (Sportpistole, Altersklasse), Ulrich Fischer (Zentralfeuer, Altersklasse) und Wolfgang Nienhaus (Großkaliber, Herrenklasse) Vereinsmeistertitel.

Der mit Lasergewehren ausgeschossene Jugendwanderpokal für Teilnehmer unter 12 Jahren ging punktgleich an Marius Walz und Madeleine Walz mit 25 Ringen.

Kameradschaftsabend2015_2Das Bild zeigt die Vereinsmeister und Gefolge zusammen mit Schiessleiter Lenz und OSM Hainz (Foto: O. Ihrig)

Höhepunkt des Kameradschaftsabends war wie immer die Proklamation der neuen Schützenkönige, Ritter und Hofdamen. Bei den Jugendlichen wurde Maximilian Noe Schützenkönig. Ihm zur Seite steht Gina- Maria Hainz als 1. Hofdame und Christian Kampert als 2. Ritter.

Neue Schützenkönigin ist Sabrina Herhoff, die von Jutta Schwing als 1. Hofdame und Marion Braun als 2. Hofdame begleitet wird.

Die Schützenkette bei den Herren des KKS Weisbach trägt nun Bernhard Weiß, der Wolfgang Rohm, 1. Ritter und Kevin Schwing, 2. Ritter, auf die Plätze verwies (Bild siehe oben).

Nachdem die Königwürden überreicht waren und der gemütliche Teil des Abends begann, dankte OSM Achim Hainz dem Schießleiter Markus Lenz. Ein Dank ging auch an alle Schützenkameraden, die sich zum Wohl des KKS Weisbach engagiert haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.