SCW Weisbach – TSV Billigheim 1:3

Auch im vierten Rundenspiel nimmt der SC Weisbach keine Punkte mit.

Der Auftakt verlief verheißungsvoll, nach sieben Minuten hatte M. Ebert die Großchance zur Führung nach einem schönen Kombinationsspiel über die rechte Seite. Zwei Minuten später hatte Allmann erneut die Chance zur Führung, aber auch die wurde vergeben. Im direkten Gegenzug hatte Billigheim die Schusschance zur Führung, die aber auch vergeben wurde. Zwei Minuten später machten es die Billigheimer besser und erzielten nach schönem Spielzug das 0:1 durch Reichert. Drei Minuten später erhöhten die Gäste auf 0:2 nach Ballverlust in der Weisbacher Abwehr. Bis zur Pause gab es kaum weitere Torchancen auf beiden Seiten.

Auch in der zweiten Hälfte fand der Ballbesitz meistens im Mittelfeld ab. So dauerte es bis zur 60. Minute ehe Allmann nach Vorlage von Paul Heisner am Torwart scheiterte. In der 70. Minute der Anschlusstreffer für den SC Weisbach durch Allmann nach einem Freistoß aus dem Halbfeld. In der 83. Minute die Vorentscheidung für Billigheim zum 1:3 nach gutem Kombinationsspiel der Sturmreihe. Kurz vor Spielende hätte Billigheim sogar noch erhöhen können doch SCW- Keeper Walz hält den Schuss aus kurzer Distanz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.