Der SCW gewinnt in Billigheim

TSV Billigheim – SC Weisbach 0:1

scw_3d_klein(be) Endlich schaffte es die aufopferungsvoll kämpfende Weisbacher Mannschaft eine Führung über die Zeit zu bringen und verbuchte drei wichtige Punkte. Billigheim ließ den Ball laufen und immer wieder war ein Spieler anspielbar. Dadurch war die Heimmannschaft feldüberlegen ohne jedoch zu vielen Torchancen zu kommen. Ein Kopfball von Haag wurde von Daniel Throm glänzend pariert. In der 20. Minute erzielte Jens Schmidtchen mit einem leicht abgefälschten 20 Meter Schuss das bis dahin überraschende 0:1. Danach stellte sich Weisbach besser auf den Gegner ein und Dietz, Friedrich und Frisch schafften es vor der Pause nicht, als Sie jeweils alleine auf den Torwart zuliefen den Ball im Tor unterzubringen. Auf der Gegenseite vergab Haag zwei gute Tormöglichkeiten.
Das auslassen solcher Großchancen rächt sich normalerweise doch Weisbach hielt dem Dauerdruck der Gäste stand und vergab in der 75. Minute frei vor dem Tor stehend eine Hundertprozentige. In den letzten 10 Minuten gab es Eckball um Eckball für Billigheim doch immer wieder kam ein Weisbacher Spieler dazwischen. Nach einer Ecke in der 95. Spielminute und der letzten Aktion im Spiel fischte der starke Throm mit einer Glanzparade den Kopfball von Waldherr aus dem Winkel. Nun gilt es gegen die beiden Konkurrenten im unteren Tabellendrittel, Diedesheim und Waldkatzenbach nachzulegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.