SG Scheidental/ Wagenschwend 2 : SC Weisbach 0:0

SC Weisbach mit torlosem Unentschieden

scw_3d_klein(ez/oi) Gegen eine gut besetzte zweite Mannschaft der SG Scheidental /Wagenschwend tat sich der SC Weisbach zu Spielbeginn schwer. Kompakt stehend aber aggressiv genug um den Spielaufbau der Blauweisen zu verhindern war die Marschroute der Hausherren. Beide Torhüter hatten im ersten Verlauf wenig zu tun, da beide Abwehrreihen jegliche Angriffssituationen klären konnten. Ein Kopfball in der 26. Minute durch Michael Leiner, nach Flanke von Innenverteidiger Johannes Schmitt, lenkte der Torwart an den Querbalken. Kurz danach eine Unachtsamkeit in der SCW-Abwehr, der Schuss von Sebastian Schuh war kein Problem für SCW-Torhüter Hess. Ein klarer Handelfmeter wurde den Weisbachern in der 34. Minute verwehrt als ein Spieler in Boateng-Manier zum Ball ging.

Die Seiten wurden gewechselt, die Gastgeber standen noch tiefer und versuchten nur noch über gelegentliche Konter zu Abschlüssen zu kommen, jedoch hatte Alexander Hess keinen Ball mehr zu halten. Auch der SC Weisbach war zu harmlos, kam zu wenigen Möglichkeiten, die allesamt von der SG- Abwehr samt Torhüter zu nichte gemacht wurden. Eine sehenswerte Aktion von Christian Allmann, als er in der 72. Minute mit einem Sololauf gleich fünf Gegenspieler stehen ließ, sein Abschluss ging knapp über die Querlatte. Daniel Sigmund hatte in der 77. Minute mit einem Schuss in den rechten Winkel einen guten Abschluss, scheiterte jedoch am SG-Schlussmann. Michael Leiner wurde mit Flanken aus der Halbdistanz mehrfach eingesetzt, seine Kopfbälle konnten jedoch nicht genau gesetzt werden. Kurz vor Schluss der Begegnung hatte Steffen Frisch mit einem Eckball die Chance, der Ball an Freund und Feind vorbei tuschierte noch den langen Pfosten. Letztlich blieb es beim Torlosen Unentschieden, indem die Gastgeber nach dem Spielverlauf damit leben dürften.

Am nächsten Sonntag, den 4. Dezember kommt es nun im letzten Spiel des Jahres zu einem weiteren Lokalderby und man muss beim derzeitigen Tabellenführer, der SG Dielbach/Strümpfelbrunn 2 antreten.
Spielbeginn in Dielbach ist um 14:15 Uhr, die Mannschaft würde sich über eine rege Unterstützung seiner Fans sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.