SV Katzental – SC Weisbach 2:2

SCW mit drittem Unentschieden
scw_3d_klein(ez) Am heutigen Sonntag kam der SC Weisbach erneut über eine Punkteteilung nicht hinaus.
In einem auf beiden Seiten eher schwach geführten Spiel waren die Anfangsminuten von Hektik geprägt.
Auf schwer bespielbaren Boden kamen wenig geordnete Spielzüge zustande. Weisbach war in den ersten 20 Minuten die etwas bessere Mannschaft und kam auch zu einigen Möglichkeiten. Nach Zuspiel von Daniel Sigmund auf Steffen Frisch konnte sich der SV-Keeper in der 16. Minute auszeichnen, denn der Schuss vom Goalgetter Frisch war äußerst fest und platziert. Wiederrum Steffen Frisch kam vier Minuten später mit einem Drehschuss zu einer weiteren Möglichkeit, sein Abschluss ging jedoch knapp am Gehäuse vorbei.
Ein erster Warnschuss der Gastgeber konnte in der 27. Minute notiert werden. Ab diesem Zeitpunkt nahmen sich die Blauweisen bei sommerlichen Temperaturen eine Spielpause und liesen dem Gegner mehr Räume. Aus dem nichts konnte der SV Katzental in der 32. Minute das 1:0 bejubeln, nachdem man auf eigenem Platz einen Konter zum Abschluss brachte. Nun war die Verunsicherung auf Seiten des SC Weisbach spürbar und Torhüter Alexander Hess bewahrte in der 39. Minute mit einer Glanzparade den SC vor einem höheren Rückstand. In der 42. Minute fing Abwehrchef Johannes Schmitt einen Ball frühzeitig ab und schickte Daniel Sigmund der herrlich den besser postierten Jens Schmidtchen in die Gasse bediente und dieser abgeklärt zum 1:1 einschob. Bereits eine Minute später (43.) drehte Weisbach das Spiel. Nach einem Eckball von Pirmin Ebert konnte Steffen Frisch am kurzen Pfosten zum 1:2 per Kopf einnetzen.
Die Freude hielt nicht lange denn bereits zwei Minuten nach Wiederanpfiff konnten die Gastgeber mit einem schnell vorangetragenen Spielzug und herrlichem Abschluss zum 2:2 ausgleichen. In der Folge weiterhin ein fahrig geführtes Spiel, wobei die Weisbacher die besseren Möglichkeiten für sich verbuchte. In der 50. Minute durch Daniel Sigmund und in der 68.Minute durch Niklas Teimel. Unter dem Schlussstrich zu wenig für den SCW und eine Steigerung ist unbedingt erforderlich.
Im nächsten Spiel empfängt man auf eigenem Gelände den FC Mosbach, Spielbeginn am Sonntag 18. September ist um 15:00 Uhr.

spielberichtscw11092016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.