TSV Sulzbach – SC Weisbach

SCW spielt gut und steht ohne Punkte da

scw_3d_klein(ez) Eine geschlossene Mannschaftsleitung brachten die Blauweisen am heutigen Spieltag zustande, die letztlich nichts Zählbares einbrachte. Auf schwer bespielbaren Boden begannen beide Mannschaften mit langen Bällen die jeweilige Spieleröffnung. Ein solcher Ball wurde in der 15. Minute durch die Hintermannschaft der Gastgeber vertändelt und Nutznießer Steffen Frisch schob zur 0:1 Führung ein. Das Bemühen war auf Weisbacher Seite mehr als beim Gegner, aber auch die nächste Gelegenheit in der 30. Minute nachdem ein Freistoß von Sebastian Galm per Kopfball durch Michael Leiner abgeschlossen wurde, bleib ungenutzt. Leider stand er mit dem Rücken zum Tor und brachte nicht genügend Druck hinter dem Ball. Drei Minuten später ein aus ca. 25 Metern beherzter Schuss mit links durch Daniel Schmitt. Durch einen von der Weisbacher abgefälschten Ball aus dem Mittelfeld konnte der TSV- Stürmer in der 36. Minute mit dem ersten Torschuss zum 1:1 ausgleichen.
Die Seiten wurden gewechselt und Weisbach versuchte die nochmalige Führung herauszuspielen, dies gelang in der 63. Minute durch eine herrliche Kombination. Steffen Frisch spielte im richtigen Zeitpunkt in die Gasse und Michael Leiner schloss gekonnt zum 1:2 ab.
Leider hielt die Freude nicht lange, denn die Gastgeber erzielten in der 65. Minute durch einen direkt verwandelten Freistoß wieder den Ausgleich zum 2:2. Weisbach war dennoch nicht geschockt und spielte munter weiter nach Vorne und hatte gute Möglichkeiten zur erneuten Führung. So stand Michael Leiner in der 70. Minute frei vor dem Torwart, zögerte aber zu lange und verzog.
Mit dem im Spiel vierten Schuss aufs Tor der Weisbacher erzielte der TSV Sulzbach in der 80. Minute den 3:2 Siegtreffer, auch hier war das Mittelfeld zuvor nicht im Bilde und ungeordnet.
Ein schmerzliche Niederlage, denn der SCW war an diesem Tag die bessere Mannschaft . Aber dafür kann sich nichts kaufen und somit muss nun am kommenden Mittwoch in Hassmersheim versucht werden Punkte einzufahren.
Spielbeginn ist am 6. April 18:15 Uhr, die Mannschaft freut sich über jede Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.