SV Robern – SC Weisbach 4:0

(oi) Zum Rundenauftakt in die neue Saison musste der SC Weisbach eine deutliche 4:0 Niederlage hinnehmen. Bereits in der zweiten Minute sorgte der erste Torschuss der Roberner für den 1:0 Rückstand. In der sechsten Minute hatte Dennis Weis die Möglichkeit zum Ausgleich nach einem schönen Konter, sein Schuss aus spitzem Winkel ging knapp über die Torlatte. Leider war diese Chance so ziemlich die einzige nennenswerte Offensivaktion des SCW im gesamten Spiel. In der 28. Minute erhöhte Robern mit einem blitzsauberen Konter auf 2:0, vorausgegangen war ein Eckball für den SC Weisbach. Bis zur Halbzeit hatte Robern noch Möglichkeiten zu erhöhen, doch der gut aufgelegte Marius Walz vereitelte mehrere Torabschlüsse.

Nach der Pause plätscherte die Partie so vor sich hin, Robern verwaltete die Führung. Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld erhöhte Robern aus abseitsverdächtiger Position auf 3:0 (64. Minute) und in der 78. Minute auf 4:0. Der SC Weisbach blieb auch in der 2. Halbzeit ungefährlich. Auf die Weisbacher Fußballfans kommen wohl magere Zeiten zu, die vielen Abgänge und Karriereende in der Mannschaft sind zur Zeit wohl nicht zu kompensieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.