SC Weisbach verliert Kerwespiel

SC Weisbach – SV Muckental 1:3

Zum Kerwe- Heimspiel sahen die Zuschauer in den ersten 45 Minuten gegen die Gäste aus Muckental ein gutes und temporeiches Spiel. In der 20. Minute erzielte Muckental nach einem schönen Spielzug das 0:1. Weisbach war danach überlegen und nach schöner Vorarbeit von Galm erzielte Spielertrainer Schäfer das zu diesem Zeitpunkt verdiente 1:1. Vom Anspiel weg spielte Muckental einen Pass in die Tiefe und der starke Gramlich erzielte mit dem Pausenpfiff seinen zweiten Treffer zur erneuten Führung.

Kurz nach der Pause war Muckental wieder hellwach und erzielte in der 46. Spielminute das spielentscheidente 1:3. Danach verflachte die Partie deutlich. Weisbach versuchte nochmals den Anchlusstreffer zu erzielen, aber Muckental stand sicher gegen die zu harmlos agierende Weisbacher Offensive. Somit beendete der sehr gute Schiedsrichter das Spiel mit einem verdienten Gästesieg.

Der SC Weisbach spielt bereits am kommenden Samstag um 15.00 uhr in Hüffenhardt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.