Weisbacher Schätzspiel zugunsten Kinderspielplatz-Anschaffung

Unser Bild zeigt die glücklichen Gewinner, Bürgermeister Markus Haas, Ortsvorsteher Reinhard Kessler sowie ein Teil der durchführenden Verantwortlichen (Foto: O. Ihrig)

(ga) Beim 35. Brunnenfest in Weisbach wurde wieder ein interessantes Schätzspiel über die drei Festtage hinweg durchgeführt. „Wieviel Wasser passt in den aufgezeigten Schlauch?“ lautete die einfache Frage.

Beim Auflösen am Montagabend konnte mit Hilfe und unter Aufsicht von Bürgermeister Markus Haas die exakte Menge in Milliliter ermittelt werden: 3.787 ml. Die Siegerin kam dem Ergebnis bis auf sieben Milliliter heran und gewann somit den Segelflug-Gutschein. Weitere Preise wurden an die folgenden vier Gewinner verteilt.

Anschließend konnten die eingenommenen Gelder, welche vom Brunnenfestkomitee kräftig aufgestockt wurden, in Form eines symbolischen Schecks in Höhe von *700,– € an Bürgermeister Markus Haas überreicht werden. Der übergebene Betrag soll ein Grundstock für die Anschaffung eines Holz-Spielhauses auf dem Weisbacher Kinderspielplatz sein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.