Generalversammlung beim SC Weisbach

Generalversammlung mit Neuwahlen beim SC Weisbach

Das Bild zeigt die neu gewählte Vorstandschaft (Foto: privat)
(be) Am Freitag den 18.11.2016 fand die Generalversammlung des SC Weisbach im voll besetzten Sportheim statt. Der 1.Vorsitzende Bernd Ebert begrüßte die Vereinsmitglieder und gab einen kurzen Rückblick über das abgelaufene Jahr. Der SC Weisbach präsentiert sich als gesunder Verein mit einem intakten Vereinsleben. Schriftführerin Luiza Schmitt ging in Ihrem Geschäftsbericht auf die vielen
Aktivitäten und Festlichkeiten ein. Einer der Höhepunkte war sicherlich am Sportfest Samstag der bayrische Abend. Stolz ist der Verein auch darauf noch eine selbstständige AH Mannschaft stellen zu können, die in diesem Jahr sogar den Verwaltungspokal gewann.
Im Jugendbericht von Jugendleiter Dominik Throm wurde auf die einzelnen Platzierungen der jeweiligen Jugendmannschaft eingegangen und das es immer schwerer wird die Mannschaften zu besetzen.
Spielausschußvorsitzender Emanuele Zerbo ging in seinem Bericht auf die abgelaufene und laufende Saison ein. Nach einer deutlichen Leistungssteigerung im letzten Saisondrittel konnte die Mannschaft am zweitletzten Spieltag mit einem 2:1 Sieg gegen Diedesheim endlich den Klassenerhalt feiern. Mit dem neuen Trainerduo Pirmin Ebert und Ralf Schmitt und der Integration der 4 Eigengewächse in die 1.Mannschaft, stimmt aktuell die Mischung im Mannschaftsgefüge mit erfahrenen und jungen Spielern und der Spielerkader ist breiter aufgestellt. Die Mannschaft steht aktuell auf einem nicht zu erwartenden 4.Platz und hat erst 2 Spiele verloren.
Thomas Bender präsentierte in seinem Kassenbericht trotz großer Ausgaben, wie z.B. die neue Heizung, gute Zahlen und die beiden Kassenprüfer Alois Ebert und Gerhard Allmann bestätigten eine hervorragende Kassenführung.
Nach der Entlastung der Vorstandschaft, standen die Neuwahlen der kompletten Vorstandschaft an. Die Wahl wurde von Ortsvorsteher Reinhard Kessler geleitet und alle gewählten wurden einstimmig gewählt. Als Neuerung wurde ein Beisitzerteam gegründet.
Die neue Vorstandschaft setzt sich folgendermaßen zusammen:
1.Vositzende: Bernd Ebert und Daniel Hass
2.Vorsitzender: Alwin Lenz
3.Vorsitzender: Torsten Wendler
Schriftführer: Christian Allmann
Jugendleiter: Jochen Ebert
Spielausschuß: Emanuele Zerbo, Johannes Schmitt, Daniel Sigmund
Hauptkassier: Thomas Bender
Kassenprüfer: Alois Ebert, Gerhard Allmann
Beisitzer: Martin Grimm, Oliver Grepardt, Otmar Ihrig, Jens Schmittchen,
Philip Grimm, Katharina Geier, Luiza Schmitt

Nach den erfolgten Neuwahlen ging der 1.Vorsitzende Daniel Haas auf die anstehenden Aufgaben im Jahr 2017 ein und zeigte sich erfreut, dass es gelungen ist die Vorstandschaft breiter aufzustellen und junge Leute in verschiedenen Funktionen zu integrieren.
Bernd Ebert verwies noch auf die nächsten Termine: 17.12.2016 Weihnachtsfeier, 28.01.2017 Schlachtplattenessen, 17.02.2017 Kappenabend
Mit dem Singen des Vereinsliedes endete eine harmonische Generalversammlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.