SC Weisbach – SG Trienz/ Limbach 3:1

SC Weisbach entscheidet Spitzenspiel für sich

scw_3d_klein(ez) Im sogenannten Spitzenspiel hatte der SC Weisbach den besseren Start und drängte die Gäste in der eigenen Hälfte zurück. Die Mannen um Trainerduo Galm/Houssain waren die präsentere Mannschaft und hatten die reifere Spielanlage. Ein Freistoß von Patrick Grimm, verfehlte in der 3. Minute knapp das Gehäuse.
Als Daniel Sigmund mit hohen Tempo in den Strafraum drang und regelwidrig gestoppt wurde wies der Schiedsrichter auf den Elfmeterpunkt. Michael Leiner verwandelte diesen in der 5. Minute sicher zur 1:0 Führung. Nach einer Viertelstunde kam auch die Spielgemeinschaft besser ins Spiel und kam mittels langen Bällen zu einigen Möglichkeiten. Ein Freistoß durch Steffen Frisch wurde von Michael Leiner in der 25. Minute am langen Pfosten knapp verfehlt, weil zuvor abgefälscht. Wäre in der 30. Minute nicht das Aluminium im Weg gewesen, hätte Julian Friedrich ein weiteres Tor für den SCW bejubeln können. Eine Minute später prüfte Steffen Frisch mit einem Flachschuss den Torwart der aber noch zur Ecke klären konnte. Ein Abschlag von Torhüter Daniel Haas überraschte in der 37. Minute die aufgerückte Hintermannschaft der Gäste, wobei Steffen Frisch nach Ballannahme gekonnt zwei Trienzer samt Torwart ausspielte und zum 2:0 einschob.
Kurz nach Wiederanpfiff konnten die Gäste in der 46. Minute durch ein Strafstoßtor zum zwischenzeitlichen 2:1 verkürzen. Nun war dem Spiel alles geboten und beide Mannschaften hatten in der Folge weitere Möglichkeiten. Das 3:1 und somit Vorentscheidung fiel in der 82. Minute durch einen satten Schuss von Steffen Frisch. Alles in allem auch in der Höhe ein verdienter und wichtiger Sieg der Blauweisen, die somit den Abstand zum dritten Platz vergrößern konnte.
Das nächste Spiel ist das erste von zwei aufeinander folgenden Derbys, d. h. der SCW empfängt am nächsten Sonntag 19. April den SV Dielbach 2, Spielbeginn ist um 15:00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.