SV Neunkirchen – SC Weisbach 3:1

Weisbach verliert letztes Auswärtsspiel

(ez) Der SC Weisbach begann wie in den letzten Spielen zuvor passiv und griff nicht aktiv ins Spielgeschehen ein. So ergaben sich mehrere Möglichkeiten für Neunkirchen die zum Teil leichtfertig vergeben wurden. Ein erster Warnschuss aufs Tor von Daniel Haas bereits in der 8. Minute und ein weiterer in der 15. Minute. Erste Aktion aufs Tor der Gastgeber in der 17. Minute durch ein getretenen Eckball, Steffen Frisch konnte jedoch nicht genug Druck hinter den Ball bringen. Neunkirchen war dennoch in der ersten Hälfte die spielbestimmende Mannschaft und wiederum ging ein Schuss in der 19. Minute knapp über das Tor. In der 22. Minute war es dann soweit, ein direkt verwandelter Freistoss führte zum 1:0. Und es hätte schlimmer kommen können, als ein individueller Fehler in der 26. Minute in der Hintermannschaft von Weisbach nicht bestraft wurde. Zu einer großen Chance kam Domink Throm in der 37. Minute per Kopf nach einem Freistoss, aber der Pfosten rettete. Nach einer Umstellung im Spiel der Weisbacher kam man besser ins Spiel und man konnte sich auch einige Situationen herausspielen.

Die zweite Halbzeit begann zunächst ausgeglichen und Weisbach versuchte sich immer mehr an das gegnerische Tor zu nähern um den Ausgleich zu erzielen. Dies gelang auch in der 65. Minute über ein herrlich herausgespielten Spielzug über die linke Außenbahn mit Patrick Grimm und Ralf Schmitt, dessen Hereingabe zunächst von Julian Friedrich verfehlt wurde, aber Patrick Stötzer der am langen Pfosten parat stand um zum 1:1 Ausgleich einzuschieben. Leider konnte man diese Euphorie nicht mitnehmen, so dass man zehn Minuten später (75. Minute) wiederum einem Rückstand hinterher lief. Nun versuchte Weisbach mehr Druck nach vorne zu bringen und es ergaben sich Kontermöglichkeiten für Neunkirchen. Eine Hundertprozentige wurde in der 78. Minute vergeben. Die Entscheidung fiel in der 92. Minute als ein Konter zunächst von Torhüter Daniel Haas an der Strafraumgrenze abgewehrt wurde, dessen Abschlag aber abgefangen und direkt mit einem Weitschuss aufs Weisbacher Tor zum 3:1 Endstand eingenetzt wurde.

Das letzte Spiel der Saison 2011/12 findet am Samstag den 26. Mai auf dem Weisbacher Sportgelände statt, Spielbeginn ist um 15:00 Uhr. Im Anschluss an das Spiel wird man mit einem Rundenabschluss die absolvierte Saison Revue passieren lassen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.