SC Weisbach – FC Asbach 5:1

Das Bild zeigt den Handelfmeter zum 5:1 Endstand durch Robin Hess. (Foto: O. Ihrig)

SC Weisbach mit zehntem Sieg in Folge
(ez/oi) Der SC Weisbach erntete beim Kerwespiel weitere drei Punkte und schraubt sein Guthaben mit seinem zehnten Sieg im zehnten Spiel auf nunmehr 30 Punkte.
Gegen den Aufsteiger FC Asbach erwischte der Gastgeber einen Blitzstart und kam bereits in der 2. Minute durch David Galm, der zuvor mustergültig von Robin Hess bedient wurde zur frühen 1:0 Führung. Die Gäste versteckten sich keineswegs und ein erster gefährlicher Abschluss wurde in der 17. Minute durch SCW-Torwart Alexander Hess pariert. Die Bemühungen der Gäste waren zwar sichtlich, aber so richtig brenzlig wurde es in der SCW-Abwehrreihe nicht. Dennoch kam man in der 21. Minute mit einem sicher verwandelten Handelfmeter zum überraschenden 1:1 Unentschieden. Im direkten Gegenzug holten sich die „Blauweisen“ in der 22. Minute jedoch die Führung zurück. Spielertrainer Robin Hess setzte sich an der linken Außenbahn durch, sein genauer Pass in den Rückraum der Gäste fand Abnehmer David Fuhrmann der mit einem satten Schuss ins lange Eck zum vielumjubelten 2:1 abschloss. In der Folge waren die Gastgeber spielbestimmend, die Gäste agierten mit gelegentlichen langen Bällen auf Ihren stets wachen und aktiven Stürmer Körber.
Die Seiten wurden gewechselt und die zweite Halbzeit gehörte ganz dem SC Weisbach. David Fuhrmann erzielte in der 55. Minute mit einem unhaltbar direkt verwandelten Freistoß in den Winkel das 3:1. Fünf Minuten später (60.) fing Weisbach einen Abstoß der Gäste ab und spielte schnell nach vorne. Robin Hess mit seiner dritten Vorbereitung mit einem Pass in die Tiefe und wiederum David Fuhrmann, der zunächst den Torwart umspielte, markierte mit seinem dritten Treffer im Spiel das 4:1. Mit einem von Robin Hess sicher verwandelten Handelfmeter erhöhten die Blauweisen zum letztlich auch in der Höhe verdienten 5:1 Endstand.
Mit reiner Weste und einer gehörigen Portion Selbstvertrauen spielt man nun am kommenden Samstag, den 26.10.2019 in Neckarburken, die ihr Auswärtsspiel in Sattelbach ebenfalls gewinnen konnten. Sicherlich ein spannendes Spiel denn jetzt möchte jede Mannschaft die erste sein die dem SC Weisbach in seiner derzeitigen Form ein Bein stellen will. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.