Fünftes Unendschieden des SCW

SC Weisbach – TSV Billigheim 1:1

(ez) In einem eher durchschnittlichen Spiel der Kreisklasse A konnten beide Mannschaften in der Anfangsphase nicht die Mittel finden um gefährliche Situationen herauszuspielen. Beide Mannschaften versuchten durch lange Bälle das Mittelfeld zu überbrücken und es enstand kein ansehnliches und gutes Spiel. Ein Konter auf eigenem Platz durch Frisch und Ebert, konnte Julian Friedrich in der 18. Minute zur 1:0 Führung nutzen. Danach hatte der SCW Pech als ein Kunstschuss durch Patrick Grimm nur die Latte traf. Zwischen der 25. und 35. Minute hatte der Gast seine stärkste Phase in der ersten Spielhälfte. Während dieser (34. Minute) fiel auch der 1:1 Ausgleichstreffer. Unmittelbar vor dem Pausenpfiff vergab die Heimmannschaft eine klare Möglichkeit zur erneuten Führung.

Die Gäste kamen besser aus der Pause und hatten die größeren Spielanteile und somit auch mehrere Chancen zur Führung. Die Heimmannschaft konnte in keiner Phase der zweiten Halbzeit den Gegner unter Druck setzen, aufgrund von fehlender Laufbereitschaft gepaart mit einer gewissen Ideenlosigkeit. Weisbach vergab in der 94. Minute eine hundertprozentige Möglichkeit zum Sieg, der nach dem Spielverlauf aber auch nicht verdient gewesen wäre. Somit konnte der TSV Billigheim einen Punkt vom Winterhauch mitnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.