SC Weisbach chancenlos

SV Obrigheim – SC Weisbach 3:0

scw031010

(oi) Beim Gastspiel in Obrigheim konnte der SC Weisbach nicht an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen und musste verdient die Punkte am Neckar lassen.

Obrigheim war vom Anpfiff weg die bessere Mannschaft und die SC`ler fanden eigentlich nie so richtig in die Begegnung. Einer der vielen Abspielfehler im Mittelfeld brachte bereits nach zehn Minuten den 0:1 Rückstand. Obrigheim kontrollierte das Spielgeschehen und ließ kaum Torraumszenen zu. Lediglich ein abgefälschter Schuss von Michel nach einem Eckball brachte Gefahr.

Nach der Pause das gleiche Bild, Obrigheim kontrollierte die Begegnung und nach einem weiteren groben Schnitzer in der Abwehr fiel das 2:0 in der 59. Minute. Sechs Minuten später das 3:0 für Obrigheim und die Partie war endschieden. In der 75. Minute kam der SC zu seiner ersten guten Torchance nach einer Freistoßflanke doch der Kopfball von Friedrich ging knapp am linken Torpfosten vorbei. Zwei Minuten später klatschte ein satter 18 Meter Schuss von Frisch an den Pfosten. Auch ein Treffer von Daniel Schmitt wurde wegen angeblicher Abseitsstellung nicht anerkannt.

Der SC Weisbach wird sich gewaltig steigern müssen um das Lokalderby am kommenden Sonntag in Strümpfelbrunn nicht wieder torlos zu beenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.