Ausflug des KKS Weisbach

(ik) Mit dem Bus ging es nach einer kurzen Stärkung unterwegs, durch typische fränkische Dörfer zum nahen Fränkischen Seenland Altmühlsee und Brombachsee. Die künstlich angelegten Seen verdanken ihre Entstehung der Überleitung von Altmühl- und Donauwasser in das Regnitz- Maingebiet. Es gilt als das größte wasserwirtschaftliche Projekt in der Geschichte Bayerns. Wasser, Sandstrand und Wälder zaubern Urlaubsstimmung.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen ging es dann zur Schiffanlegestelle Schlungenhof in Gunzenhausen zur Schifffahrt über den Altmühlsee.  Trotz des eher bescheidenen Wetters kam bei der Rundfahrt Kreuzfahrt- Feeling auf. So konnte man von hier aus ganz gemütlich die Schönheit des Naturpark Altmühltal entdecken! Schiff ahoi für mutige Freibeuter

WaldiKKS2013_2

(Foto: privat)

Eine erlebnisreiche Schifffahrt für alle, besonders für den Teilnehmer Waldemar Kessler, denn auf dem Schiff konnte er noch die im Bild ersichtliche Urkunde für sich erwerben.

Nach einem gemütlichen Ausklang in geselliger Runde startete man zur Heimreise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.