Kameradschaftsabend beim KKS Weisbach

KKS Kameradschaftsabend 2013

Die Schützenkönige mit Gefolge, Vereinsmeister, ausgezeichnete Schützen sowie Pokalsieger mit Schießleitern, OSM Wolfgang Rohm (2.v.re.) und Ortsvorsteher Reinhard Kessler (rechts.). (Foto: Martina Hainz)

Zur traditionellen Königsfeier im Rahmen des Kameradschaftsabends des KKS Weisbach begrüßte Oberschützenmeister (OSM) Wolfgang Rohm zahlreiche Schützen sowie Ortsvorsteher Reinhard Kessler im Schützenhaus. Bevor die beiden Schießleiter Markus Lenz und Bernhard Schmitt zur Proklamation schreiten konnten, standen die Ehrungen der Vereinsmeister sowie die Übergabe der Rundenkampf-Leistungsabzeichen auf dem Programm.

Folgende Ergebnisse wurden bei der Vereinsmeisterschaft 2012 erreicht:

Vereinsmeister der Schützenklasse wurde Wolfgang Nienhaus in folgeneden Disziplinen:

SpoPi 283 Ringe

ZFP 275 Ringe

LuPi 367 Ringe

GK 1 373 Ringe

GK 2 381 Ringe

Standart 531 Ringe

In der Altersklasse konnte Wolfgang Rohm folgende Disziplinen als Vereinsmeister abschliessen:

SpoPi 284 Ringe

ZFP 265 Ringe

LuPi 351 Ringe

GK 1 336 Ringe

Standart 500 Ringe

In der Seniorenklasse 2 wurde Karl Knöller mit 364 Ringen Vereinsmeister in der Disziplin Luftpistole.

Edgar Lenz konnte folgende Disziplinen als Vereinsmeister für sich entscheiden:

SpoPi 250 Ringe

ZFP 248 Ringe

GK 1 288 Ringe

Standart 440 Ringe

Vereinsmeister in der Damenklasse wurde Sandra Fischer mit 263 Ringen in der Disziplin Sportpistole und 354 Ringen mit der Luftpistole.

Markus Lenz wurde mit 174 Ringen Vereinsmeister der Schützenklasse in der Disziplin KK-3mal 20.

Neuer Vereinsmeister der Schützenklasse mit dem Luftgewehr wurde mit 345 Ringen Kevin Schwing

Bei den Damen siegte Anita Ihrig mit 324 Ringen in der Diziplin Luftgewehr.

Den Titel in der Altersklasse Luftgewehr sicherte sich Inge Mackamul mit 305 Ringen.

Erfolgreichster Schütze in der Juniorenklasse war mit 340 Ringen Markus Fischer in der

Disziplin Luftpistole.

Die Schülerklasse Luftgewehr entschied Maximilian Noe mit 267 Ringen für sich.

Sieger des Mehrwaffenpokals wurde mit 922 Ringen Wolfgang Nienhaus.

Den Grosskaliberpokal holte sich Wolfgang Rohm mit 137 Ringen.

 

Es folgen jetzt die Ergebnisse des Königschiessens 2013:

Schützenkönig 2013 bei den Herren wurde Bernhard Weiß

1. Ritter Wolfgang Nienhaus

2. Ritter Karl Knöller

Schützenkönigin 2013 wurde Marion Braun

1. Hofdame Anita Ihrig

2. Hofdame Beate Frisch

Jungschützenkönig wurde Markus Fischer

1. Ritter Maximilian Noe

2. Ritter Markus Balzer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.